Zahnversicherung.de
Zahnversicherung.de

Zahnzusatzversicherung Continentale CEZP-U

Sie haben Fragen ? Tel. 0221 120 82 11

Die Leistungen:   Beitragsbeispiele
    Eintrittsalter Frau / /Mann
Zahnersatz/Implantate/Inlays   0-16 1,45 €
Regelversorgung 100 % 16-20 3,67 €
Höherwertige Versorgung 90 % 21 17,78 €
Funktionsdiagnostik 90 % 30 21,58 €
Augmentation (Knochenaufbau) 90 % 40 24,26 €
Zahnprophylaxe/Professionelle Zahnreinigung 
100 % - je Kalenderjahr max. 80 €
50 26,53 €
60 28,21 €
Zahnbehandlung   75 29,30 €
Füllungen (dentin-adhäsive Füllungen) 100 %   (mtl. Beiträge)
Wurzelkanalbehandlungen 100 %    
Parodontosebehandlungen 100 %    

 

Details:

Der Zahntarif Continentale CEZP-U zahlt für Zahnersatz/Implantate/Inlays bei höherwertiger Versorgung 90 % der Rechnung, inkl. der Vorleistung der gesetzl. Krankenkasse, bei fünfjähriger Führung des Bonusheftes. Ansonsten ist die Erstattungshöhe bei höherwertiger Versorgung 80 %. Nimmt der Kunde die Regelversorgung in Anspruch, so werden 100 % der Rechnung, inkl. der Vorleistung der gesetzl. Krankenkasse, übernommen. Erstattungsfähige Kosten für Zahnersatz sind u.a. Implantate, Brücken, Kronen, Inlays, Onlays, Stiftzähne, Augmentation, Funktionsdiagnostik, Wiederherstellung der Funktion von Zahnersatz (Reparaturen). Keramikverblendungen, Keramikinlays und Keramikvollkronen werden auch im Backenzahnbereich erstattet.

Bei oralen Implantaten werden die Kosten für maximal sechs orale Implantate je Kiefer übernommen.

Für Zahnersatz, Implantate, Augmentation und Funktionsdiagnostik gilt folgende Leistungsstaffel (entfällt bei Unfällen): 
1000 € (in den ersten zwei Kalenderjahren) 
2000 € (in den ersten drei Kalenderjahren) 
4000 € (in den ersten vier Kalenderjahren) 
Unbegrenzt ab dem 5. Kalenderjahr

Für Zahnprophylaxe/Professionelle Zahnreinigung werden die Kosten je Kalenderjahr und je versicherter Person zu 100 % bis 80 € gezahlt. Für dentin-adhäsive Füllungen werden unter Anrechnung der gesetzl. Krankenkasse 100 % erstattet. Ebenso werden Wurzelkanalbehandlungen und Parodontosebehandlungen zu 100 % erstattet. Erbringt die GKV keine Leistung, werden 40 % der erstattungsfähigen Kosten für Zahnersatz, Inlays, oralen Implantaten und augmentativen Behandlungen als fiktive Leistung der GKV angerechnet.

Die Wartezeit für die Zahnbehandlung/Zahnprophylaxe/Professionelle Zahnreinigung ist 3 Monate, für den Zahnersatz 8 Monate. Die Wartezeiten können erlassen werden, wenn ein ärztl. Zeugnis über den Gebisszustand der zu versichernden Person vorgelegt wird. Die Wartezeiten entfallen bei Unfällen. Die Kosten für Zahnbehandlung, Zahnersatz, orale Implantate, augmentative Behandlung und Funktionsdiagnostik werden nach den jeweils gültigen amtlichen Gebührenordnungen für Zahnärzte (GOZ) und Ärzte (GOÄ) bis zu den dort festgelegten Höchstsätzen erstattet. 

Continentale Generalagentur Armin Sturm
Nohlstr. 31
50733 Köln
Telefon: 0221 120 82 11 0221 120 82 11
Fax: 0221 1208212
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
Continentale Generalagentur Armin Sturm Nohlstraße 31 50733 Köln Tel.: 0221 120 82 11 E-Mail: armin.sturm@continentale.de